Die Dornenhecke

 

Nicht nur Prinzen müssen ab und zu Hindernisse überwinden um zum Ziel zu gelangen.

Ausgehend von einem Motiv aus der Leipziger Saßstraße, welches dort die Kassettendecke des Hauseinganges schmückte, habe ich daraus ein Flächenmuster entwickelt.

 

Die Dornenhecke in sommerlichen Farben. In den nächsten Wochen gibt es dazu mehr zu entdecken.

Woher kommen die Motive?

 

Das Grundmotiv der Dornenheckt entstammt der Decke im Hauseingang eines Gebäudes in der Gohliser Saßstraße. Um das Jahr 2000 hatte ich dort die historische Bemalung freigelegt, dokumentiert und rekonstruiert.

 

Insgesamt habe ich auf diese Weise über 1600 Motive aus einhundert Jahren Leipziger Baukultur zusammengetragen..